Portfolio-Erweiterung

Letzes Wochenende konnte ich meinem Portfolio um eine Sportart erweitern. Ich durfte als Eventfotograf den Supercup der Handballer fotografieren. Es ist dies auch immer ein Anlass, für mich zu analysieren, wie denn die Sportarten ander zu fotografieren sind und warum.
Im Handball ist zumindest der Ort des Geschehens klar definiert. Die Action findet am Kreis statt. Im Vergleich zu vielen anderen Sportarten hat aber Handball eine Eigenschaft, die für Fotografen sehr dankbar ist. Der Ball ist oft auf Augenhöhe und ein gutes Sportbild hat eben meistens sowohl den Ball, als auch das Gesicht abgebildet. Es stört hier auch nicht, wenn die Beine abgeschnitten sind, die Musik spielt ja oben 🙂

Im den meisten Sportarten wäre das Bild oben das Bild der Wahl. Im Handball kann man aber eben durchaus warten und dann die Gesichter in einer Nahaufnahme bringen (solange man den Ball auch ins Bild bringen kann). 🙂

Im übrigen ist es gut, haben die Handballer nicht die Trikots der Fussball-Nationalmannaschft angehabt...

Vor dem Männerspiel fand das Spiel der Frauen zwischen Zug und Brühl statt. Auch hier haben sich die beiden Teams nichts geschenkt...

Neuere
Artikel
Ältere
Artikel

Kommentieren

Folgende HTML-tags stehen zur Verfügung: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Seit 10 Jahren ist es Tradition, dass ich mit den Nationalmannschaften von Swiss Unihockey als Fotograf an die WM mitfahre. Heuer sind die Damen in Bratislava dran! Erste Eindrücke der Stadt konnte ich heute Nachmittag einfangen!
www.imagepower.ch/galleries/700sport/300unihockey/wfc2017/99_bratislava/
... Mehr...Weniger...

Zu Facebook

Seit 30 Jahren bin ich nun diesem Sport treu. Und immer scheiterte man an Schweden. Heute nun endlich hat es geklappt mit einem Sieg. Es werden weitere Niederlagen folgen und es werden hoffentlich auch weitere Siege folgen, aber das muss in Zukunft auch ohne Bundesratsunterstützung gehen :-) ... Mehr...Weniger...

Zu Facebook